Betreten Sie die Erlebniswelt
des Wassersports bei
MYM Mike’s Yachting Maritimservice

Egal ob Sie mit einer eleganten Yacht oder einem Katamaran segeln oder mit einer rassigen Motoryacht traumhafte Reviere erkunden wollen, wir sorgen mit einer soliden Ausbildung dafür, dass Sie dies stressfrei genießen können. Auch für die Fahrt zum Tauchen, Angeln und für Wasserski können Sie bei uns die Grundlagen erwerben. Wollen Sie mit einem Jetski mit Highspeed über die Wellen reiten. Dann sind Sie ebenfalls bei uns richtig. Wir präsentieren die gesamte Bandbreite von Sportbootführerschein – Ausbildungen für Ihren Wassersport bis hin zum Crewtraining für Megayachten.

Anerkannte Schule des DMYV / DSV / VDS

Unsere Firma – MYM Mike’s Yachting Maritimservice – ist eine der wenigen von allen drei maßgeblichen Yachtsport Verbänden „anerkannte“ Schule. Sie ist eine

DMYV - Deutschen Motoryachtverband

DMYV anerkannte Motorbootschule

DSV - Deutschen Segler Verband

DSV anerkannte Segelschule

VDS - Verband Deutscher Sportbootschulen

VDS anerkannte Sportbootschule

und berechtigt das, auf eine Bundestagsinitiative zurück zu führende, Siegel

QAW - Sportbootführerschein

„Qualitätsausbildung im Wassersport“

zu führen.

Die Schulleitung ist darüber hinaus Mitglied in

TRANS OCEAN (TO)

TRANS OCEAN (TO)

einer Vereinigung von Blauwasserseglern, in der auch eine große Anzahl Weltumsegler / innen organisiert sind und im

WORLD CRUISING CLUB (WCC)

WORLD CRUISING CLUB (WCC)

dem weltweit größten Organisator von Blauwasser – Rallys.

 

Deutscher Motoryacht Verband (DMYV)

Als einer der beiden vom Bundesverkehrsministerium beauftragten Verbände (DMYV und DSV) hat sich der DMYV im Rahmen seiner satzungsmäßigen Ziele verpflichtet zur Verbesserung der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs auf dem Wasser beizutragen. Dies geschieht, indem der DMYV aktiv für eine bestmögliche Ausbildung zur Erlangung der amtlich vorgeschriebenen Sportbootführerscheine, Sportbootführerschein See, Sportbootführerschein Binnen, sowie dem Funkzeugnis UBI, SRC und LRC eintritt. Der DMYV verleiht, nach eingehender Prüfung, Ausbildern eine „Ausbilderlizenz“ und Ausbildungsstätten das Prädikat „vom DMYV anerkannte Ausbildungsstätte“ („Motorbootschule“). Die Ausbilderlizenz und das Prädikat „vom DMYV anerkannte Ausbildungsstätte“ („Motorbootschule“) sind ein „Qualitätssiegel“. Sie werden nur Ausbildungsstätten und Ausbildern verliehen, die in einer umfassenden theoretischen und praktischen Ausbildung Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln, die erheblich über den reinen Prüfungsstoff hinausgehen. Die „Ausbilderlizenz“ und das Prädikat „vom DMYV anerkannte Ausbildungsstätte“ („Motorbootschule“) werden beim Vorliegen der Voraussetzungen jeweils nur befristet erteilt bzw. verlängert. Die „Ausbilderlizenz“ gilt für zwei Jahre, das Prädikat „vom DMYV anerkannte Ausbildungsstätte“ („Motorbootschule“) für ein Jahr. (- www.dmyv.de – )

Deutscher Segler Verband (DSV)

Als zweiter der beiden vom Bundesverkehrsministerium beauftragten Verbände (DMYV und DSV) hat sich der DSV die Förderung und Ausbildung der Yachtsportler, insbesondere der Segler, in die Satzung geschrieben. Diese sollen sich auf den Wasserstraßen, die neben dem Yachtsport auch dem Verkehr dienen, rechtlich und seemännisch richtig verhalten. Zur Sicherung der hohen Qualität der Ausbildung von Yachtsportlern durch die gewerblichen Segelschulen schreibt der DSV ein zweistufiges System vor. Segellehrer erhalten nach bestandener Prüfung eine DSV – Segellehrerlizenz. Damit wird eine genormte Ausbildung gesichert. Die gesamte Segelschule erhält, wenn sie die hohen vom DSV vorgegebenen personellen, formellen und materiellen Voraussetzungen erfüllt, das Prädikat „vom DSV anerkannte Segelschule“. ( – www.dsv.org – )

Verband Deutscher Sportbootschulen (VDS)

Der Verband Deutscher Sportbootschulen e.V. (VDS) ist der Bundesfachverband für Segel-, Surf- und Motoryachtausbildung. Er vertritt die gewerblich und freiberuflich betriebenen Ausbildungsstätten und ist der dritte maßgebliche Verband für die Ausbildung im deutschen Yachtsport. Der VDS ist zwar nicht vom Bundesverkehrsministerium beauftragt, arbeitet jedoch im Bereich der Ausbildung eng mit dem DMYV und dem DSV zusammen. Der VDS ist gleichzeitig als Fachberater für den Bereich Ausbildung in den Gremien zur Erarbeitung der staatlichen Führerscheine tätig und erteilt eigene Verbands – Segelscheine, Katamaran – Segelscheine, Surfscheine und Kitesurf – Grundscheine auf der Grundlage einheitlicher Ausbildungs- und Prüfungskriterien. Darüber hinaus bilden VDS-Lehrteams Segel-, Surf- und Kitesurf-, Katamaran- und Motorbootlehrer aus, die von verbandseigenen Prüfungskommissionen im Rahmen der VDS – Prüfungsordnung geprüft werden. Nach bestandener Prüfung erhalten die Bewerber die VDS – Lehrerlizenz für die entsprechende Kategorie. Sie dient als Grundlage für eine Prüferlaubnis. Diese berechtigt, Prüfungen für die VDS – Grundscheine abzunehmen und – bei entsprechender Erweiterung der Lizenz – eine anerkannte VDS – Schule zu betreiben. Die angeschlossenen Schulen führen das Prädikat “vom VDS anerkannte Schule“ („Sportbootschule“). Damit unterziehen sie sich freiwillig den anspruchsvollen Aufnahmekriterien des Verbandes, die ein hohes Ausbildungsniveau bei der fachgerechten Ausbildung zum sicheren Wassersportler garantieren. ( – www.sportbootschulen.de – )

Trans Ocean (TO) und World Cruising Club (WCC)

Bei TRANS OCEAN (TO) handelt es sich um einen Zusammenschluss von Menschen die sich dem Sport des Hochsee – Segelns verschrieben haben. Weltumsegler finden hier ein Zuhause. Zurzeit hat TRANS OCEAN (TO) ca. 6.000 Mitglieder aus vielen Nationen. Die Zentrale in Cuxhaven betreut eine Vielzahl von Seglern auf großer Fahrt und erhält dabei Hilfe von ehrenamtlich tätigen Mitgliedern auf 165 Stützpunkten in aller Welt. Trans Ocean (TO) ist ein eingetragener, deutscher Verein und will in erster Linie die Fahrten – Segler / innen unterstützen. Das sportliche Fahrten – Segeln wird mit dem jährlichen „Trans – Ocean Preis“ gefördert. In einem Quartalweise erscheinenden Magazin und unter ( – www.bluewater.de – ) erhalten Mitglieder hochkarätige, aktuelle Informationen von Weltumseglern aus den verschiedensten Regionen der Erde. Für Mitglieder mit Schiff kann ein Standerschein als Eigentumsnachweis ausgestellt werden. Dieser berechtigt zum Setzen des TO Standers als Erkennungszeichen für die Mitglieder auf der ganzen Welt. ( – www.trans-ocean.org – )

Der WORLD CRUISING CLUB (WCC) ( – www.worldcruising.com – ) organisiert Blauwasser – Rallys für Fahrtensegler / innen, u. a. die seit Jahrzehnten jährlich stattfindende „Atlantic Ralley for Cruisers“ (ARC). Sie führt von Gran Canaria (Las Palmas) nach St. Lucia (Rodney Bay). Der Rücktörn „ARC Europe“ geht von St. Lucia nach Europa. Auch die Weltumsegelung „World ARC“, beginnend in St. Lucia, wird von WCC organisiert. Auf der Webseite ( – www.noonsite.com – ) können sich Fahrtensegler austauschen.

FKN

Fachkundenachweis „Kleiner Pyroschein“

Für Seenotsignalmittel gem. Sprengstoffgesetz.
Nur FKN – Ausbildung für Seenotsignalmittel

SKN

Sachkundenachweis
„Großer Pyroschein“

Für Seenotsignalpistolen gem. Waffengesetz mit integr. Ausbildung für Seenotsignalmittel gem. Sprengstoffgesetz

Infos FKN / SKN

Das Ausbildungszentrum - MYM Mikes Yachting Maritimzentrum - vertreten durch den Ausbildungsleiter - M.  Huefken -, erhielt gem. § 7 Abs. 2 Waffengesetz (WaffG) i. V. m. § 3 Abs. 2 Allgemeine Waffengesetz Verordnung (AWaffV) die - staatliche Anerkennung -  zur Ausbildung und Prüfung der Sachkunde (SKN) zum Umgang mit Seenotsignalpistolen und Seenotsignalmitteln (sogen. „Großer Pyroschein“) und „Prüfungszeugnisse“ auszustellen, welche eine der Voraussetzungen für den Antrag auf eine Waffenbesitzkarte (WBK) für Seenotsignalpistolen sind. Draus resultiert die Berechtigung gem. § 9 Abs. 1 Nr. 1 Sprengstoffgesetz (SprengG) nach einer „staatlichen anerkannten Prüfung“ auch Lizenzen zur Fachkunde FKN für Seenotsignalmittel (sogen. „Kleiner Pyroschein“) auszustellen.

Ausgezeichnet
Basierend auf 108 Bewertungen
Jubin Molai
2023-09-28
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Captain Mike und sein MYM Team sind unglaublich passionierte Lehrer - sowohl auf´s Segeln, als auch auf ihre Schüler bezogen. Der Unterricht ist super durchstrukturiert und man wird bestens auf die Prüfungen vorbereitet! Ich bin sehr dankbar mit MYM meine Segel-Journey gestartet zu haben und freue mich auf weitere Erfahrungen und Abendteuer mit MYM!
Hakan XXL
2023-09-22
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
MYM Mike Top Lehrer und Mentor. Mehrere Führerscheine genau vor 25 Jahren bei Mike gemacht. Mit freude gelernt , und bestanden. Nach so vielen Jahren hat sich der Service und die Hilfsbereitschaft keines falls an Qualität sich verändert.Heute im Jahre 2023 mit vollem Einsatz, Freude und Elan wird das Unternehmen von Mike,nach wie vor weiter geführt .Die Begeisterung ist erstaunlich ,trotz viele Jahre in diesem Bereich. Respekt , für das was ihr Als MYM Team leistet.Ich bin dankbar , euch kennen gelernt zu haben.Viel Erfolg weiter hin👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Claaschris98
2023-09-16
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Absolut zu empfehlen! Hier wird mit viel Engagement und Ehrgeiz daran gearbeitet das jeder die Prüfung besteht .Bei Fragen steht Mike einem jederzeit ,auch außerhalb der Lehrgänge, zur Verfügung. Mike nimmt sich die Zeit für seine Kursteilnehmer und begleitet sie persönlich bis zur Prüfung. Einfach Klasse !
Franco
2023-09-16
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
ich kann jedem, der vor hat einen Bootsführerschein zu machen Mike's Schule nur wärmstens ans Herz legen. Rund um super! Danke Mike!
Christian Fourmont
2023-09-16
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Mike und sein Team sind wirklich sehr zu empfehlen. In toller Atmosphäre gibt es hier alles was man für die verschiedenen Scheine braucht. Und dazu noch eine große Portion Erfahrungsberichte. Wir sehen uns wieder 🙂
Benjamin Süss
2023-08-21
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Mike's Yachting bietet die gängigen Führerscheine, Seminare an und darüber hinaus. Bei Mike seid Ihr in guten Händen für eine sympathische, unterhaltsame und ausführliche Ausbildung von Sportschiffern mit massig Erfahrung. Wer nicht nur auswendig lernen möchte, sondern auch für das später Sportschiffern etwas mitnehmen möchte, ist hier genau richtig. Auch Aufbauseminare und Support beim Einstieg in das Sportschiff-Dasein kann bei Mike bekommen, wer möchte.
Dirk Vleugels
2023-08-21
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Zwei gut investierte Tage. Die Prüfung war problemlos...
Michael-Thomas Berger
2023-06-05
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Sehr netter, hilfsbereiter und kompetenter Service. Die Bootsschule ist sehr zu empfehlen. Gute Vorbereitung auf die Prüfung und jederzeit erreichbar. Einfach top
Armdes
2023-05-13
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Mike ist ein Lehrer mit sehr viel Lebenserfahrung. In der Theorie erhält man mehr als nur das Wissen vermittelt. Mike hat immer eine passende Geschichte zu erzählen. Vielen Dank Mike für deine Unterstüzung zum erfolgreichen bestehen der Prüdung.