Betreten Sie die Erlebniswelt des Wassersports

bei MYM Mike’s Yachting Maritimservice. Egal ob Sie mit einer eleganten Yacht oder einem Katamaran segeln oder mit einer rassigen Motoryacht traumhafte Reviere erkunden wollen, wir sorgen mit einer soliden Ausbildung dafür, dass Sie dies stressfrei genießen können. Auch für die Fahrt zum Tauchen, Angeln und für Wasserski können Sie bei uns die Grundlagen erwerben. Wollen Sie mit einem Jetski mit Highspeed über die Wellen reiten. Dann sind Sie ebenfalls bei uns richtig. Wir von MYM Mike’s Yachting Maritimservice präsentieren die gesamte Bandbreite von Sportbootführerschein - Ausbildungen für Ihren Wassersport bis hin zum Crewtraining für Megayachten.

Follow us

MYM Anmeldung Theorie/ Praxis MYM Download Formulare MYM Maritim Shop

FKN (Fachkunde für Seenotsignalmittel) mit anschließender Prüfung und Lizensierung

SKN (Seenotsignalmittel und Seenotsignalpistolen) mit anschließender Prüfung und Zeugnis.

Das Ausbildungszentrum – MYM Mikes Yachting Maritimzentrum – vertreten durch den Ausbildungsleiter – M.  Huefken -, erhielt gem. § 7 Abs. 2 Waffengesetz (WaffG) i. V. m. § 3 Abs. 2 Allgemeine Waffengesetz Verordnung (AWaffV) die – staatliche Anerkennung –  zur Ausbildung und Prüfung der Sachkunde (SKN) zum Umgang mit Seenotsignalpistolen und Seenotsignalmitteln (sogen. „Großer Pyroschein“) und „Prüfungszeugnisse“ auszustellen, welche eine der Voraussetzungen für den Antrag auf eine Waffenbesitzkarte (WBK) für Seenotsignalpistolen sind.

Draus resultiert die Berechtigung gem. § 9 Abs. 1 Nr. 1 Sprengstoffgesetz (SprengG) nach einer „staatlichen anerkannten Prüfung“ auch Lizenzen zur Fachkunde FKN für Seenotsignalmittel (sogen. „Kleiner Pyroschein“) auszustellen.

Sportbootführerschein Binnen

Amtlicher Sportbootführerschein Binnen (SBF bzw. SBFB)

Dieser „kleinere“ amtliche Sportbootführerschein Binnen SBFB ist vorgeschrieben auf den deutschen Flüssen, Seen und Kanälen für eine Segelyacht und eine Motoryacht mit einer Antriebsleistung von mehr als 11,03 KW (15 PS). Auf dem Rhein und dem Bodensee besteht die Führerscheinpflicht ab 3,68 KW / 5 PS. Durch internationale, zwischenstaatliche Abkommen ist er weltweit gültig. Die Schiffslänge hat der Gesetzgeber auf 15 Meter begrenzt. Die Antriebsleistung ist nicht limitiert. Trotz Führerscheinfreiheit zwischen 5 und 15 PS Antriebsleistung, müssen Schiffsführer/innen mindestens 16 Jahre alt sein.

Ausbildung:

(ca. 12 Theorie Unterrichtsstunden, wenn SBFS vorhanden)
(ca. 16 Theorie Unterrichtsstunden, wenn kein SBFS vorhanden)
an einem Wochenende, Sa. und So., Sa. 10.00-17.00 h, So. 10.00-13.15 / 17.00 Uhr
Voraussetzungen:
Keine (aber Mindestalter 16 Jahre)

Ausbildungsthemen:

  • Verkehrskunde
  • Gesetze
  • Ausweichregeln
  • Betonnungssystem
  • Schallsignale
  • Sportboote / Berufsschifffahrt
  • Tagsignale / Lichterführung
  • Notzeichen, Kennzeichnung
  • Flaggenführung
  • Binnenschifffahrtsfunk
  • Leinen und Knoten
  • Umgang mit Tauwerk
  • Knoten
  • Festmachen
  • Das Sportboot
  • Material
  • Typen / Formen
  • Geschwindigkeit / Auftrieb
  • Der Bootsmotor, Benzin- / Dieselmotor, Außenborder
  • Z-Antrieb / V-Antrieb / Jet-Antrieb
  • Propeller / Radeffekt
  • Tank- und Gasanlage
  • Batterie, Sicherheit / Brandschutz
  • Fahren mit dem Motorboot
  • Kleine Binnen-Wetterkunde
  • Natur- und Umweltschutz
  • Prüfungsvorbereitung (Theorie)
  • Training von Prüfungsfragen (aus dem amtlich festgelegten Fragenkatalog)
  • Prüfungsvorbereitung (Praxis)
  • Training von Prüfungs-Bootsmanövern
  • Wissenswertes und Tipps für die Prüfung

Im Seminar bieten wir eine neuartige interaktive Software Sportbootführerschein Binnen, SBF Binnen Motor, Sportbootführerschein SBFB Segel / Motor, Prüfungsbögen wie sie in den Prüfungen vorgelegt werden und Fachbücher an, womit das Gelernte zuhause weiter vertieft werden kann.
KostenPrüfungsgebührenFormulareSeminaranmeldung

Interessenten, welche sich für den – Sportbootführerschein Binnen – anmeldeten, buchten auch den Sportbootführerschein See zum verbilligten Paketpreis – Sportbootführerschein See / Binnen – . Diese beiden Scheine gehören einfach zusammen, um überall auf der Welt ein Sportboot führen zu dürfen.

zurück