Betreten Sie die Erlebniswelt des Wassersports

bei MYM Mike’s Yachting Maritimservice. Egal ob Sie mit einer eleganten Yacht oder einem Katamaran segeln oder mit einer rassigen Motoryacht traumhafte Reviere erkunden wollen, wir sorgen mit einer soliden Ausbildung dafür, dass Sie dies stressfrei genießen können. Auch für die Fahrt zum Tauchen, Angeln und für Wasserski können Sie bei uns die Grundlagen erwerben. Wollen Sie mit einem Jetski mit Highspeed über die Wellen reiten. Dann sind Sie ebenfalls bei uns richtig. Wir von MYM Mike’s Yachting Maritimservice präsentieren die gesamte Bandbreite von Sportbootführerschein - Ausbildungen für Ihren Wassersport bis hin zum Crewtraining für Megayachten.
MYM Anmeldung Theorie/ Praxis MYM Download Formulare MYM Maritim Shop MYM Maritim Forum

Follow us

facebook xing

Skipptertraining Praxis Ausbildung

Was ist unter Skippertraining Praxis zu verstehen? Dahinter verbirgt sich die Anwendung des erworbenen Wissens und Könnens für den „Sportbootführerschein See“ und „Sportbootführerschein Binnen“ sowie die Weiterführung der Ausbildung für die Segelyacht / Motoryacht. Yachtsportler sollen ganzheitlich auf die künftige Rolle als verantwortliche Skipper / innen – Sportboot – oder – Yacht – vorbereitet werden. Auf einem Ausbildungstörn zum freiwilligen „Amtlichen Sportküstenschifferschein“ SKS und / oder zum freiwilligen „Amtlichen Sportseeschifferschein“ SSS oder einfach bei einem Praxistörn zur Auffrischung oder Vertiefung der Seemannschaft, erlernen Sie bei der Bordpraxis, in ständig wechselnden Rollen, sich selbst und die Crew auf kommende Manöver vorzubereiten.

Nach dem so genannten „Day Skipper Prinzip“ oder auch „Skipper of the day“ erfolgt ein täglicher Wechsel in der Skipper – Rolle mit der Sicherheit, dass der / die Ausbilder / in jederzeit in die Schiffsführung eingreifen kann. Alle Funktionen an Bord der Yacht werden bei der Ausbildung ebenso in täglicher Rotation besetzt. Die Auswertung und die konstruktive Manöverkritik mit Reflexion der eigenen Rolle, erfolgt gemeinsam am Ende eines Tages. Unser Skippertraining beschränkt sich also nicht nur allein auf das reine Training der Manöver wie z. B. Anlegen, Ablegen, Ankern, usw. Bei einem Ausbildungstörn erfolgt am Ende die praktische SKS – bzw. SSS – Prüfung. Für jeden Törn kann eine Bescheinigung oder ein Eintrag ins „Meilenbuch“ (DK), „Seglerbuch“ (DSV) oder „Skippers Handbuch“ (DMYV) erfolgen.

Unter Skippertraining verstehen wir jedoch wesentlich mehr als hier geschildert werden kann. Der / die Skipper / in wird auf die zukünftige Rolle als alleinige / r Verantwortliche / r an Bord vorbereitet. Das Skippertraining Praxis (Ausbildungstörn, Praxistörn, pp.) erfolgt immer unter der Anleitung erfahrener und revierkundiger Skipper / innen.

Praxis – Ausbildung beim SKS – Törn:

Boje über Bord Manöver, Wenden, Halsen, Beidrehen, terrestrische Navigation, Kreuzpeilungen, Umgang mit Karte und Handbüchern, tägl. circa 8 – 10 Stunden segeln (ca. 50 – 60 sm), tägl. ca. 2 Stunden Segelmanöver trainieren (Segeln, Hafen ansteuern / navigieren bei Nacht)

Voraussetzungen:

Der Sportbootführerschein See muss vorliegen und bei der praktischen SKS – Prüfung müssen 300 sm nachgewiesen werden.

Schicken Sie uns eine „Törnanfrage“ für eine SKS – Praxis Ausbildung mit anschließender Praxis Prüfung bezüglich noch freier Termine und der Kosten.

Praxis Törns – Alle Termine Törnanfrage SKS Prüfungsgebühren

Praxis – Ausbildung beim SSS – Törn:

Anlegen und Ablegen unter Motor, Boje über Bord Manöver unter Segel / Motor, GPS – Navigation, Radarpeilungen, Wetterkunde in der Praxis, Motorenkunde, Technik an Bord, Segeln, Hafen ansteuern und navigieren bei Nacht

Voraussetzung:

Der Sportbootführerschein See muss vorliegen und vier Wochen vor der praktischen SSS – Prüfung müssen mit der Anmeldung zur Prüfung 1000 sm nachgewiesen werden.

Schicken Sie uns eine „Törnanfrage“ für eine SSS – Ausbildung mit anschließender Praxis Prüfung bezüglich noch freier Termine und der Kosten.

Praxis Törns – Alle Termine Törnanfrage SSS Prüfungsgebühren

Beliebte Suchworte zu dieser Seite: MYM Skipper, Skippertraining, Törn, Praxis, Praxistörn, Ausbildung, Ausbildungstörn, SSS, SKS, weltweit

zurück